Nahrungsergänzung gegen Krebs

Grundsätzlich

Mein erster Beitrag meiner genutzen Nahrungsergänzung gegen Krebs soll allgemein aufzeigen welche Mittel ich grundsätzliche nehme und in welcher Dosierung. Bei der Dosierung müssen Vorbeuger, Patienten in der Therapie und Patienten die sich in der Nachsorge befinden unterscheiden.

Darauf werde ich bei den entsprechenden Nahrungsergänzungen dann hinweisen. Eine Überdosierung während der Therapie könnte die Therapie beeinflussen, deswegen ist es wichtig zu dieser Zeit eine niedrigere Dosis zu sich zu nehmen. Später wenn man dem Krebs mehr entgegen setzen will um die gesunden Zellen zu schützen kann die Dosis höher ausfallen. Wer sich unsicher ist sollte mit seinem behandelnen Arzt sprechen. Solange dieser nicht sagt, dass man die Mittel unter keinen Umständen nehmen sollte, ist nichts gegen den Verzehr einzuwänden. Empfehlen werden Ärzte meiner Erfahrung nach den Einsatz von Nahrungsergänzung nicht, da sie der Meinung sind das man alles über die Nahrung zu sich nimmt. Der Meinung bin ich und auch viele andere Quellen im Internet nicht. Ich oder besser wir als Familie kaufen die Nahrungsergänzung bei Fairvital* da uns dieser Hersteller empfohlen wurde und die Bioverfügbarkeit als auch Reinheit der Produkte uns überzeugte.

Basis Ausrüstung Nahrungsergänzung gegen Krebs

Bei der Nahrungsergänzung gegen Krebs unterscheide ich ein wenig in MUSS genommen werden und KANN je nach Bedarf und Problemen (ggf. auf Grund von Folgen der Therapie) genommen werden. Beispielsweise das Probiotikum sollte man nach der Chemotherapie nehmen um den Darm wieder aufzubauen, da dort alles abgetötet wurde und somit keine Darmflora mehr vorhanden ist. Es dauert sehr lange über normale oder auch spezielle Ernährung diese aufzubauen. Hat man grundsätzlich Probleme mit dem Darm oder der Verdauung ist es auch ein gutes Produkt. Hat man allerdings keine Probleme und will vorbeugen, dann reicht auch Abends ein Glas Kefir völlig aus und man muss das Produkt nicht verwenden. Mein Plan ist es hier einen Überblick zu geben und nachgelagert dann für jedes einzelne Produkt einen eigenen Beitrag zu schreiben in dem ich mehr Detailinformationen als auch externe Links einbaue.

Selen*

Absolutes MUSS Produkt für jeden. Unsere Böden in Deutschland oder besser gesagt Europa haben einen viel zu niedrigen Selen-Spiegel wodurch die auf den Böden wachsenden Lebensmittel nicht mehr die Mengen an Selen beinhalten wie es noch früher der Fall war. Laut meiner Psycho-Onkologin haben viele Menschen einen Selenmangel. Beobachtet wurde, dass bei Krebspatienten der Selen-Spiegel häufig sehr niedrig war. aus diesem Grund sollte man dieses Mittel auf jeden Fall nehmen.


Selen 200µg - 90 Tabletten | Vitalstoffe & Gesundheitsprodukte online kaufen | Fairvital
Patienten egal ob in der Therapie oder Nachsorge würde ich eine höhere Dosis empfehlen. Diese liegt über dem Tagesbedarf. Hat man bislang noch kein Selen zu sich genommen würde ich eine Dosis von 200 Mikrogramm am Tag empfehlen. Die Packung hält 3 Monate lang wenn man jeden Tag eine Tablette zu sich nimmt. Ich habe nun seit fast 1 Jahr jeden Tag eine genommen in dieser Dosierung. Da mein Tumormarker noch weiterhin leicht erhöht ist bleibe ich dabei. Wenn der Marker in den Normbereich kommt werde ich auf die niedrigere Dosierung von 50 Mkrogramm wechseln die ich jedem empfehle zur Vorbeugung.

Selen 50µg - 100 Tabletten | Vitalstoffe & Gesundheitsprodukte online kaufen | Fairvital
Die niedrigere Dosierung des Selen mit 50 Mikrogramm kann wirklich jeder nehmen. Alleine um gegen Krebs vorzubeugen und um generell seinen Gesundheitszustand zu verbessern. Täglich eine Tablette reicht da vollkommen aus um sein Immunsystem zu stärken und Zellen und Gewebe zu schützen.

Ob man nun biologisches oder anorganisches Selen nehmen soll wird diskutiert. Für beide Lager gibt es pro und contras. Ich vertraue diesbezüglich meiner Psycho-Onkologin die mir zu Selen Produkten auf Hefe Basis (biologisch) empfohlen hat.

Wer auf Nummer sicher gehen will ob er einen Selen Mangel hat oder nicht, kann in der Apotheke oder beim Arzt einen Selen-Test durchführen lassen.

Curcumin*


Curcumin mit Bioperin - 120 Kapseln | Vitalstoffe & Gesundheitsprodukte online kaufen | Fairvital
Das Gewürz Kurkuma beinhaltet den Inhaltsstoff Curcumin welcher als krebshemmend eingestuft wird. Es gibt auch bereits erste Versuche damit über eine Infusion Krebs zu bekämpfen. Sowohl vorbeugend als auch in der Therapie sollte man meiner Meinung nach Curcumin auf jeden Fall nehmen, da man sein Essen nicht jeden Tag mit Kurkuma Gewürz so viel würzen kann um eine entsprechende Menge aufzunehmen.

 

Vitamin C*

Gepuffertes Vitamin C als Magnesiumascorbat - 240 Tabletten | Vitalstoffe & Gesundheitsprodukte online kaufen | Fairvital
Auch wenn wir versuchen über Obst und Gemüse viele Vitamine zu  uns zu nehmen, so wird es meiner Meinung nach schwierig einen hohen Grad an Vitamin C im Körper über den ganzen Tag zu halten. Da Vitamin C für den Zellschutz eine sehr wichtige Rolle spielt nehme ich täglich eine Tablette obwohl ich versuche mich gesund und ausgewogen zu ernähren. Da Vitamin C die Wirkung von Selen beeinflussen kann, nehme ich die Vitamin C Tablette erst Mittags (Selen morgens).

Zinkpicolinat mit Vitamin C - 90 Kapseln | Vitalstoffe & Gesundheitsprodukte online kaufen | FairvitalDa ich in einigen Berichten gelesen habe, dass man als Patient unter der Therapie (Chemotherapie, Strahlentherapie) keine höheren Mengen an Vitamin C zu sich nehmen soll, da dann ggf. der Erfolg der Therapie geschmälert wird, würde ich an dieser Stelle ein abgeschwächtes Produkt mit zusätzlich Zink empfehlen. Dort wird die Tagesdosis an Vitamin C nicht überschritten und dies hat laut den Berichten keinen negativen Einfluss auf eine Therapie.

Mariendistel*


Mariendistel - 100 Kapseln | Vitalstoffe & Gesundheitsprodukte online kaufen | Fairvital
Dies ist ein MUSS für jeden der eine Therapie erfahren hat oder drin steckt. Die ganze Therapie geht ordentlich auf die Leber welche viel zu tun hat. Mit der Mariendistel hilft man seiner Leber dies zu verkraften und so wenig wie möglich unter der Therapie zu leiden. Manche Studien sagen der Mariendistel auch eine Krebsprävention im Bereich Darmkrebs nach.

Omega 3*


Omega-3-Kapseln aus 500mg Fischöl - 90 Softgels | Vitalstoffe & Gesundheitsprodukte online kaufen | Fairvital
Die wichtigen Omega 3 Fettsäuren versuche ich zwar per Nahrung, also Fisch, Öle usw. zu mir zu nehmen, aber manchmal wird es in der ein oder anderen Woche doch etwas schwieriger das Essen danach auszurichten. Nur für diese Wochen oder Tage nehme ich mal eine der Tabletten, damit mein Körper die wichtigen Fettsäuren bekommt. Dieses Mittel ist nicht unbedingt ein Krebs bekämpfen Präparat, aber trotzdem sehr wichtig und deswegen erwähne ich es an dieser Stelle, da es für die Prävention wichtig ist.

Vitamin D*


Vitamin D3 500 I.E. - 100 Kapseln | Vitalstoffe & Gesundheitsprodukte online kaufen | Fairvital
Vitamin D wird durch die Sonne aufgenommen und ist ein wichtiger Bestandteil den der Körper benötigt. Ein Mangel verursacht Müdigkeit, häufige Infekte und weiteres. Beim Arzt kann man seinen Vitamin D Spiegel überpüfen lassen. Da es in Mitteleuropa schwierig ist über die Sonne genug aufzunehmen haben die meisten Menschen die hier leben einen Mangel. Aus diesem Grund sollte man eine kleine Dosis jeden Tag zu sich nehmen. Wenn man bei einem Arzt den Spiegel hat bestimmen lassen und ein aktuer Mangel (wie in meinem Fall) festgestellt wurde, sind auch bei weitem höhere Dosierungen möglich.

Probiotik*


Probiotik Immun mit probiotischen Kulturen - 90 Kapseln | Vitalstoffe & Gesundheitsprodukte online kaufen | Fairvital
Probiotik benötigt nicht jeder. Gesunde Menschen die keine Probleme mit der Verdauung und somit dem Darm haben können einfach ein Glas Kefir jeden Tag trinken. Patienten die jedoch durch eine Chemotherapie oder Operation Probleme bekommen haben, sollten ihre Darmflora zügig wieder aufbauen. Dabei hilft dieses Produkt sehr gut. Anfangs habe ich dieses Produkt genommen bis die Probleme weniger wurden. Dann habe ich auf die biologische Zufuhr mit Kefir umgestellt.